Foto: IBM
in

Es ist niemals zu spät, sein erstes Unternehmen zu gründen

Besser spät als nie

Das Alter spielt für Unternehmensgründer keine Rolle. Es ist auch keineswegs so, dass die meisten Unternehmensgründer sehr jung sind, wie die Tech-Branche suggeriert. Nach der Studie der Duke University sind die Gründer von schnell wachsenden Unternehmen im Durchschnitt 40 Jahre alt, wenn sie ihr erstes Unternehmen gründen. Dass es Unternehmensgründer in jedem Alter gibt, zeigt nachfolgende Infografik (Anklicken zum Vergrößern):

Infografik: Funders and Founders
Infografik: Funders and Founders

 

Das Vorschaubild zeigt Charles Ranlett Flint, den Gründer der Computer Tabulating Recording Company, die später umbenannt wurde in International Business Machines (IBM). Foto: IBM